Mexiko – Florida in billig

Mein erster Tag in Cancun (und in Mexiko) brachte eine interessante Erkenntnis.

Ich saß im Bus, auf dem Weg zum Strand, der in Cancun auf einer quasi separaten, der Küste vorgelagerten, Insel liegt. Als wir also so durch den Nachmittagsverkehr tingelten und die Luft durch die offenen Fenster des Buses herein strömte, roch es plötzlich wie auf den Florida Keys: dieser ganz besondere Mix aus Salzwasser und Mangroven. Und im nächsten Moment ging mir ein Licht auf, warum ich mich in diesem Land so wohl fühlte:

Es sah hier aus und roch und klang genau wie in Süd-Florida. Genauer, wie in Miami und auf den Keys.

Sogar das geografische Layout (dass der Strand separat liegt) ist eine Kopie von Miami und Miami Beach. Die Sprache macht ebenso keinen Unterschied, da ja in Miami 75% der Bevölkerung spanisch sprechen und man dort mit dieser Sprache deutlich weiter kommt als mit Englisch.

Mexiko ist für mich Florida, nur billig und mit Geschichte.

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*